Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen

(ausgewählte Projekte)


 

Nutzen-Kosten-Untersuchung zur Einrichtung eines SPNV-Haltepunktes Waldhausen in Hannover

 

Durchführung der Verkehrsnachfrageberechnungen für den Ohne- und Mitfall in Anlehnung an das Verfahren der Standardisierten Bewertung, Version 2000;

Ermittlung der verkehrsnachfragebezogenen Kennwerte zur Berücksichtigung im Nutzen-Kosten-Indikator analog zum Verfahren der Standardisierten Bewertung, Formblatt E1

 

Abstimmung mit dem Zuwendungsgeber

 

Auftraggeber: DB Projektbau GmbH

 

 

Nutzen-Kosten-Untersuchung zur Einrichtung eines SPNV-Haltepunktes

Braunschweig-West

 

Durchführung der Verkehrsnachfrageberechnungen für den Ohne- und Mitfall in Anlehnung an das Verfahren der Standardisierten Bewertung, Version 2000;

Ermittlung der verkehrsnachfragebezogenen Kennwerte zur Berücksichtigung im Nutzen-Kosten-Indikator analog zum Verfahren der Standardisierten Bewertung, Formblatt E1;

 

Abstimmung mit dem Zuwendungsgeber

 

Auftraggeber: Zweckverband Großraum Braunschweig

 

 

Einführung einer VISUM-gestützten LinienLeistungs- und Erfolgsrechnung bei der Braunschweiger Verkehrs-AG

 

Auftraggeber: Braunschweiger Verkehrs-AG

Einführung einer VISUM-gestützten LinienLeistungs- und Erfolgsrechnung bei den Stadtwerken Bamberg

 

Auftraggeber: Stadtwerke Bamberg Verkehrs- und Park GmbH

 

 

Standardisierte Bewertung für die Stadtbahnverlängerung von Hannover nach Altwarmbüchen und Misburg – Meyers Garten

 

Erstellung der vollständigen Unterlagen zur Standardisierten Bewertung zur Übergabe an die Zuwendungsgeber einschl. Folgekostenrechnung

 

Auftraggeber: TransTec Bau, Hannover

 

[mehr]

 

 

Standardisierte Bewertung für die Stadtbahnprojekte Heinrich-Büssing-Ring und Stöckheim in Braunschweig

 

Durchführung der Verkehrsnachfrageberechnungen für den Ohne- und Mitfall in Anlehnung an das Verfahren der Standardisierten Bewertung,

Ermittlung der verkehrsnachfragebezogenen Kennwerte zur Berücksichtigung im Nutzen-Kosten-Indikator analog zum Verfahren der Standardisierten Bewertung, Formblatt E1

 

Abstimmung mit dem Zuwendungsgeber

 

Auftraggeber: TransTec Consult, Hannover

 



zurück



Stellenangebot: Verkehrsingenieur / Verkehrsingenieurin
  [mehr]
Stellenangebot: Verkehrswirtschaftler / Verkehrswirtschaftlerin
  [mehr]
Praktikant(in) oder wissenschaftliche Hilfskraft
  [mehr]
Stadtbahnausbaukonzept
  [mehr]
Verbunderhebung im Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN)
  [mehr]
Entwicklung eines neuen Fahrgeldzuscheidungsmodells im KVV
  [mehr]
RMV smart - Innovatives Tarifangebot für den RMV
  [mehr]
Forschungsprojekte Tariftool-XL und FlexiTarife
  [mehr]
zHV - Deutschlandweites zentrales Haltestellenverzeichnis geht online
  [mehr]
Umweltorientiertes Verkehrsmanagement Braunschweig (UVM)
  [mehr]
Rückruf Service
Möchten Sie, dass wir Sie zurückrufen?  [mehr]